© Jerun Vahle


Tickets: 15,- / 10,- (erm.)

Termine:

Samstag 29.05., um 21:00 Uhr

Performerin:
Daniela Marcozzi

Kunstunterstützung:
Peter Rose

Premiere:
11.07.2015 Coffi Festival, Berlin



PAF Performing Arts Festival Berlin

Right On!

Daniela Marcozzi


Italien, der 13. Juni 2012, zehn Personen werden beschuldigt, Mitglieder einer „subversiven terroristischen Organisation “ zu sein. Drei von ihnen waren meine engen Freunde. Ein Jahr lang befanden sie sich ohne Prozess in sogenannter „vorbeugender Haft“- aufgrund des italienischen Gesetzes zur Terrorismusbekämpfung. RIGHT ON! ist inspiriert durch heftige Gefühle von Wut und Hilflosigkeit, aber auch eine Ermahnung zur Stärke, zum Handeln und eine Motivation „trotz allem zu leben“.

First Performance of the Trilogy of Power

Peter Rose / Practical Works

© Roberta Verzella


Daniela Marcozzi lebt und arbeitet seit 2014 als freiberufliche Künstlerin, Theaterleiterin, Erzieherin und Forscherin die meiste Zeit in Berlin.
2015 zieht sie nach Berlin, wo sie das Unternehmen “Marcozzi Contemporary Theater” gründet. In Zusammenarbeit mit Tänzern, Musikern und Performern hat sie viele Einzel- und Gruppenstücke produziert und aufgeführt u.a. in Berlin, Frankfurt am Main, Winterthur, Rome, Bruxelles, Zagreb, New York und New Orleans. Daniela leitet Theaterkurse und Workshops. Im Rahmen ihres Masterprogramms der Künstlerischen Forschung an der Accademia Teatro Dimitri, Lugano, verwirklicht sie eine Trainingsmethode, die Biowissenschaften und Ausdruckskunst zusammenführt, inspiriert durch die Theorie der ”Biochemie der Gefühle”.

Das Performing Arts Festival Berlin des LAFT Berlin wird gefördert durch das Land Berlin – Senatsverwaltung für Kultur und Europa.