© Hans Ludwig Moll


Dauer: 55 Minuten

Tickets: 12,- / 8,-

Gespielt am:

Fr 21.02.2020
Sa 22.02.2020

Idee, Choreographie und Tanz: Tanztheater MINI-A-TOUR / Julia Tokareva, Alexander Bondarev

Szenographie: Gerda Zuleger



Tanztheater MINI-A-TOUR (Aachen)

13 Mäntel

Tanzperformance


In seiner täglichen Präsenz und Wichtigkeit ist ein Mantel weit mehr als bloßer Wetterschutz. Mäntel können verstecken, verniedlichen, verdeutlichen. Von innen trägt der Mantel den Abdruck unseres Körpers, von außen die Merkmale unserer Gedanken, Wünsche und Ziele.

Die Performance „13 Mäntel“ ist eine ausgefallene Reise in die Welt der Metaphern und Metamorphosen, wo alles möglich und miteinander verflochten ist. Eine Welt, in der ein barockes farbenfrohes Bühnenbild auf Hard Core Punk trifft und zeitgenössische Choreografie koexistiert mit Clownerie und Slapstick.

„13 Mäntel“ ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Tanztheater „MINI-A-TOUR“ und der Künstlerin Gerda Zuleger, deren menschengroße Skulpturen verschiedene Themen repräsentieren, darunter „Künstlichkeit“, „Konsum“, „Leere“ und „Kosmos“, und die der Ausgangspunkt für diese Performance waren.



“MINI-A-TOUR”- was created by Alexander Bondarev and Julia Tokareva in 2017. From dance, clowning and visual arts backgrounds they have developed personalized style, merging Russian cultural roots and European experimental dance and theatre methods. 

“MINI-A-TOUR” is an open platform for the various artistic activities: stage shows and side specific performances, workshops for children and adult and social dance events (lindy hop).